FREJA Case Study

Die Herausforderung – und die Lösung

Die Herausforderung

FREJA bietet engagierte Transport-, Logistik- und Lagerlösungen in Europa und der ganzen Welt mit individuellem, persönlichem Service und garantierter Qualität. Seit der Gründung 1985 in Privatbesitz mit Niederlassungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Polen und China sind sie eines der führenden Transport- und Logistikunternehmen in den skandinavischen Ländern.

Mit der zunehmenden Palettenfracht mussten sie sicherstellen, dass sie so genau wie möglich sind.

Die Lösung

Wir entwarfen und implementierten eine Lösung, die auf unserem M202 Frachtvolumen-Palettensystem und unserer Scaletronic Dimensionsscanner-Software basiert.

Diese kommuniziert direkt mit dem FREJA Lagerverwaltungssystem, um Daten auszutauschen und zu speichern.

Das Ergebnis

Jetzt können sie sicherstellen, dass sie jede Sendung präzise dokumentieren und vermessen!

Mehr zu FREJA finden Sie hier www.freja.com

Das FREJA-Video ansehen